Gutachten aktuell


Die virtuelle Live-Fortbildung


Programm 2020 >>
Logo



Hier haben Sie die Möglichkeit eine oder mehrere Veranstaltungen aus dem Jahr 2020 zu buchen!

Abonnements

Abonnement Familienrecht

- Der Verfahrensbeistand - Der unabhängige Interessenvertreter der Kinder im FamG-Verfahren
- Hochproblematische Kinderschutzverläufe
- Bindungsmuster und (familiäre) Beziehungserfahrung
- Die Haftung des gerichtlich beauftragten Sachverständigen im familiengerichtlichen Verfahren
- Befangenheit verstehen – Ablehnung vermeiden
- Die Heidelberger Marschak Interaktionsmethode in der erweiterten Neuauflage
- Erziehungsfähigkeit: Der Weg zum Befund
- Vernachlässigung und ihre Grenzbereiche aus kinder- und jugendmedizinischer Sicht
- Internetabhängigkeit und ihre Auswirkungen auf betroffene Eltern und deren Kinder

Abonnement weitere Themen

- Gedächtnispsychologie und deren Bedeutung für Befragungen im forensischen Kontext
- Gutachten vor Gericht überzeugend, lebendig und souverän präsentieren
- Empfehlungen für die Kriminalprognose
- Reifebeurteilung im Jugendstrafrecht aus Verteidigersicht - Anforderungen an und Umgang mit Gutachten und Gutachtern und dem fast übermenschlichen Anspruch der Reife

Einzelveranstaltungen

14.05.2020 Gedächtnispsychologie und deren Bedeutung für Befragungen im forensischen Kontext
Referent: Prof.Dr. Silvia Gubi-Kelm,
MSH Hamburg, Fachpsychologin für Rechtspsychologie BDP/DGPs
25.06.2020 Gutachten vor Gericht überzeugend, lebendig und souverän präsentieren
Referent: Reinhard Pede,
Profi-Sprecher, Coach- und Sprechtrainer
10.09.2020 Empfehlungen für die Kriminalprognose
Referent: Univ.-Prof. Dr. Andreas Mokros,
FernUniversität in Hagen, Sprecher der Fachgruppe Rechtspsychologie DGPs
12.11.2020 Reifebeurteilung im Jugendstrafrecht aus Verteidigersicht - Anforderungen an und Umgang mit Gutachten und Gutachtern und dem fast übermenschlichen Anspruch der Reife
Referent: RA`in Dr. Jenny Lederer,
Fachanwältin für Strafrecht
19.03.2020 Der Verfahrensbeistand - Der unabhängige Interessenvertreter der Kinder im FamG-Verfahren
Referent: Reinhard Prenzlow,
Verfahrensbeistand und Berufsvormund, Vorsitzender des BVEB
16.04.2020 Hochproblematische Kinderschutzverläufe
Referent: Prof.Dr. Michael Mascenaere,
Geschäftsführender Direktor IKJ
07.05.2020 Bindungsmuster und (familiäre) Beziehungserfahrung
Referent: Univ.-Prof.Dr. Peter Zimmermann,
Bergische Universität Wuppertal
04.06.2020 Die Haftung des gerichtlich beauftragten Sachverständigen im familiengerichtlichen Verfahren
Referent: Henning Schulte im Busch,
Rechtsanwalt
02.07.2020 Befangenheit verstehen – Ablehnung vermeiden
Referent: DirAG Andreas Frank,
Direktor des Amtsgerichts Cuxhaven, stv. Vorsitzender DFGT
03.09.2020 Die Heidelberger Marschak Interaktionsmethode in der erweiterten Neuauflage
Referent: Ulrike Franke,
Leiterin des deutschsprachigen Theraplay-Instituts, Supervisorin
01.10.2020 Erziehungsfähigkeit: Der Weg zum Befund
Referent: Dipl. Psych. André Jacob,
Psychologischer Psychotherapeut und Erziehungsberater
19.11.2020 Vernachlässigung und ihre Grenzbereiche aus kinder- und jugendmedizinischer Sicht
Referent: Oliver Berthold,
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderschutzmediziner (DGKiM), DRK Kliniken Berlin | Westend
03.12.2020 Internetabhängigkeit und ihre Auswirkungen auf betroffene Eltern und deren Kinder
Referent: Prof. Dr. med. Bert Theodor te Wildt,
Chefarzt der Psychosomatischen Klinik Kloster Dießen, Lehrbeauftragter Ruhr-Universität Bochum